Leben & Lieben

Wenn das Liebe ist…

Ist es Liebe…?“ „Ich weiß es nicht…
Würdest Du ihm sagen, dass Du ihn liebst, wenn er Dich fragt?
Nein, er liebt mich nicht.

Ich nehme einen großen Schluck. Schmecke den Gin auf meiner Zunge, bitter und kalt. Setze das Glas an und nehme einen weiteren Schluck, bis der letzte Tropfen aus dem Glas rollt. Betäube die Gefühle, den Gedanken.

Wenn Er mich fragt? Dann mag ich ihn… mehr als ich sollte. Aber Liebe? Nein, das wäre doch dumm. Ich bin nicht dumm, nicht naiv, nicht verliebt.

Es gibt Momente in denen ich es gefürchtet, einen in denen ich es gemerkt,zahlreiche in denen ich es verdrängt habe. Stark sein und ignorieren- Ignoranz ist leichter als Einsicht, besser als Sehnsucht.

Und doch kann verdrängen, aber nicht immer verleugnen – wenn der Blick die Wahrheit sagt, obwohl der Mund die Lüge spricht.

Ist es Liebe? Dann behalte ich es für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.