Weg von H&M

Eigentlich wissen wir ja, dass H&M zwar günstig aber nicht immer gut ist. Und doch macht man denselben Fehler immer und immer wieder und kauft bzw. bestellt bei H&M. Und immer und immer wieder ärgere ich mich, wenn ich anderen Läden bin und das Budget fehlt, weil man es bei H&M gelassen hat. Dabei ist H&M weder das günstigste noch das beste Geschäft. Basics bekommt man in vielen anderen Läden für den gleichen Preis. Und dank Läden wie TK Maxx oder ähnlichen Ablegern bekommen wir schönere Stücke für ähnliches Geld.

Also wird die letzte Rechnung bei H&M beglichen und danach gibt es nur noch schwedische Möbel, statt schwedische Mode. Obwohl ich von denen auch weg will, aber das ist eine andere Geschichte. Mal sehen ob das so einfach wie gedacht ist…

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. finde ich gut! ich kauf da auch nicht mehr, seit ich den h&m check auf ard gesehen hab. hab aber vorher schon ein kleines vermögen da gelassen :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.