Was trägt man am besten zum Shopping? #1

Am Donnerstag geht ja wieder nach Bremen zum Shoppen. Das heisst es wird der ganze Tag damit verbracht. Da will nicht nur gut überlegt sein was gekauft wird sondern auch was man anzieht. Nichts ist schlimmer als wenn man sich beim Shoppen unwohl fühlt, die Auswahl kann noch so groß sein wenn man selber nicht zu frieden ist fühlt man sich in Nichts wohl. Aus dem Grund hier mal ein paar kleine Tipps.

Grundsätzlich: Einfach, bequem- Sachen aus den man schnell raus kommt und die man auch schnell wieder an hat. Schuhe in denen man lange gehen kann, ohne Abends mehr Blasen als Zehen am Fuss zu haben. Haarspangen und Haarbänder sorgen dafür, dass die Haare da bleiben wo sie hingehören und man keine zerstörte Frisur von An- und Ausziehen bekommt. Auch bei der Tasche sollten man sich auf das Nötigste reduzieren, immerhin werden noch viele Sachen dazu kommen die man später tragen muss.

Wer nicht ohne Schmuck kann sollte auch hier drauf achten, dass man ihn einfach abmachen kann. Also Ketten und Armbänder die man einfach abstreifen bzw. über den Kopf abnehmen kann. Ohrringe die nicht großartig rumbaummeln und daher im Ohr bleiben können und Ringe mit denen man nicht überall hängen bleibt.

Bei sommerlichen Temperaturen: Ein schlichtes Kleid oder ein Rock mit einem einfachen Oberteil. Lässt sich beides schnell ausziehen und es wird nicht noch wärmer, als es ohnehin schon ist. Passend dazu Ballerinas, die sind zwar sehr unbeliebt bei den Männern, aber man kann ganz schnell rein und rausfahren.

Herbst: Draußen wird es kalt, doch beim Shoppen kann einem ganz schnell warm werden. Mein Tipp: Dünne Stoffe und lagen Look. Am besten ein Knie-langes dünnes Kleid, mit einer Strumpfhose, und einen langen Cardigan drüber. Schal oder Tuch um, welches man perfekt in der Handtasche verstauen kann wenn einem zum warm wird. Bei den Schuhen empfehlen sich Stiefel, Boots oder auch flache aus denen man einfach rauschlüpfen kann.

Teil Zwei, mit Winter und Frühling, folgt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.