Warum gibts diese Pringles nicht hier?

“Blueberry & Hazel” oder “Lemon and Sesam”, wenn das nicht verdammt lecker ist oder zu mindestens klingt. Allgemein scheint Deutschland für Pringles nicht so interessant zu sein oder nicht offen genug gegenüber neuer Sorten. Schaut man sich die Pringles Seite der USA an gibts da deutlich mehr… Mir würden ja die beiden Sorten schon reichen.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Gibt es in manchen Geschäften sie sich auf englische/amerikanische Produkte spezialisiert haben. Zum Beispiel in Köln in der Innenstadt im “English store”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.