Netzfrau

Wanted: Socialmatic

socialmaticSocialmatic™

Meine liebste Funktion bei meinem iPhone? Eindeutig das Fotografieren und teilen bei Instragram. Es ist als hätte man seine Kamera immer und überall dabei… Es ist jedoch eine Hassliebe, weil nur 50% meines Bedürfnisses erfüllt werden. Ich habe die Bilder nur digital, auf dem iPhone und bei Instragram. Die Fotoalben bleiben leer, während das iPhone einen regelmäßig drauf hinweist, dass der Speicher bald voll ist…

Ab 2014 soll sich dies ändern und Instragram bringt mit Polaroid eine eigene Kamera auf den Markt. Mit der kann man nicht nur wie gewohnt Fotos aufnehmen und teilen, sondern diese auch, wie von der Polaroid Kamera gewohnt ganz einfach ausdrucken.

Den Satz, dass ich dieses Teil koste, was es wolle haben muss, kann ich mir an dieser Stelle sparen, oder? Alle Information rund um die Socialmatic, sowie die Möglichkeit sich in den Newsletter eintragen zu lassen, um den Verkauf nicht zu verpassen, gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.