Daily Drama

Von der Kundenbindung zum luxusbedingten mulitoptionalen Kaufverhalten

Die eine Arbeit beendet – Die andere begonnen. Von der „Kundenbindung mit Social Media Netzwerken“ hin zu „Multioptionales Kaufverhalten in Zusammenhang mit dem Trend nach Luxusgütern“. Erneut den ganzen Tag recherchieren, lesen, schreiben. Es ist die vierte dieser Art, es ist die Vorletzte. Das Schreiben hat mir immer Spaß gemacht, doch nun bin ich des Schreibens überdrüssig. Das einzige was mich weiterschreiben lässt ist der Wille und die Bewertungen.

1 thought on “Von der Kundenbindung zum luxusbedingten mulitoptionalen Kaufverhalten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.