18/19

Das Jahr war nicht scheiße – aber es war anstrengend und am Ende will ich vor allem nur noch eins: Meine Ruhe. Mein Plan für Silvester? Viel Essen, ein bisschen Alkohol und den Jahreswechsel nicht mitbekommen. Nicht, weil ich betrunken irgendwo den Countdown runterzähle, sondern weil ich schlafe.  Mein Silvester läuft nie wie geplant – […]

262800 Minuten

„Sag mal“ – beginnt sie zwischen zwei Bissen – „Wie läuft eigentlich die Liebe“ – fünf Sekunden zuvor habe ich panisch meine Sonnenbrille von meinem Kopf auf meine Augen befördert, das Smartphone aus der Tasche gegraben und begonnen sinnlos viel zu Schnell die Tasten zu suchen. Ein halbes Jahr. Vor einem halben Jahr sind wir uns zwischen lauter […]

Neujahr

Irgendwas mit neuem Jahr und neuem Glück – Liebe und Erfolg. Das wünsche ich: Dir. Jemanden der all dies in Dein Leben bringt. Und wenn ich das nicht seien kann, dann jemand anders – Deine Worte. Gäbe es eine Jahreszusammenfassung, wir würden auf einer Couch sitzen und wir würden die Höhen & Tiefen nochmal abspielen. […]

Gesendet.

Schreibe ich Dir…? Schreibe ich Dir nicht…? Scheiße, wir wollten doch Freunde sein! Wenn Du es nicht kannst, sollte ich es zu mindestens versuchen. I Senden. An Freunde denkt man doch auch – nicht ganz so oft. Mit Freunden teilt man Gedanken, – ich will meinen Gedanken mit Dir teilen. Siehst Du? Ich denk an Dich. […]

365 // Untergang

The first Cut is the deepest- Du warst nicht der erste Schnitt, vor Dir waren viele. Ich habe Dir von jedem einzelnen erzählt. Mich ausgezogen, Dir die Wunden gezeigt. Erklärt warum ich so vorsichtig bin, im Umgang mit dem Feuer. Dass die Angst so viel größer ist, als die Sehnsucht- all meinen Mut zusammen genommen. Du würdest mir das […]

Liebe, jemand anders…

„Ich habe ihn gesehen – bei uns, mit einer kleinen Blondine“ „Und, dann hat er nun eine Neue?“ … Freitag Abend, gut gelaunt stehe ich auf das Klingeln wartend in meiner Küche. Glas in der einen, Smartphon in der anderen Hand. Abwechselnd ein Wisch, ein Schluck, ein Wisch… bis ein vertrautes Bild auf meinem Display […]

Maybe I’m right… – Maybe… i’m right.

„Was regst Du Dich denn nun so auf…? Er hat doch nur einen Witz gemacht!“ „Nein, hat er nicht – er hat aus der Wahrheit einen Witz gemacht, weil er der Meinung ist, dass ich das einfach(er) hinnehme.“ Zwischen zwei Laufbändern herrscht Unverständnis – Unverständnis auf meiner Seite für sein Verhalten. Unverständnis bei meiner Freundin für mein […]

Hollywood

Ich will den großen Abschluss – aber das ist nun mal nicht Hollywood. Kein Kuss im Regen, während Tränen mit Tropfen um die Wette die Wange herunterrennen. Ich kann Dich nicht anschreien und Dir sagen, dass ich Dich wähle – jedes mal – und dann wählst Du mich, das eine mal für immer. Kein Ende […]

Schlafen, wie die Prinzessin auf der Erbse…

Ich liebe meine Wohnung. Meine Wohnung ist meine Safety zone und Comfort-Zone. 456 Tage wohne ich in meiner Wohnung. Die erste Eigene, nach der ersten Gemeinsamen. Jeder Raum spiegelt mich wieder, mein Leben und meinen Geschmack. Aber zwischen Einzug und dem Tür aufschließen nach Feierabend, an diesem Tag, liegen nun einmal 456 Tage. Aussuchen, Renovieren […]

Neue Stadt, neues Glück, aber auch jede Menge Ahnungslosigkeit

Neue Stadt, neues Glück, aber auch jede Menge Ahnungslosigkeit. Nach 1 1/2 Jahren in Oldenburg kenne ich noch immer nicht die Hälfte der Straßen und finde mich außerhalb des Wohngebietes und der Innenstadt nur semi optimal zurecht. Ungünstig, wenn sich wie bei mir aktuell, der Wohnbereich ändern muss und man nicht so recht weiß: Wo […]

Sponsored Video: #SagUndDazu

„…und?“ – Dieses Wort weckt bei uns meist den Gedanken „… wie und? Was denn noch?“. Wenn wir erzählen was wir beruflich machen ist es das letzte Wort, was wir hören wollen. Dabei kann das Wörtchen „und“ genau das Gegenteil bewirken, wenn wir es rechtzeitig einsetzen und lernen zu verstehen. Wir leben in einer Zeit wo […]

Digitales Leben vs. Achtsamkeit

Drei Wochen Sommer, Sonne, Sonnenschein – was will man mehr? Natürlich alle andere neidisch machen und die schönen Erlebnisse direkt mit seinen Freunden teilen… Nein, wie kann man nur!? Der Urlaub ist zum Genießen da und nicht dazu, die ganze Zeit bei Facebook & Co zu surfen. Achtsamkeit ist das Schlagwort! Haben wir das auch […]

Der Nivea Winter-Wohlfühl-Event

Raus aus dem Winterblues! Bei dem schönen Wetter, das wir gestern hatten, kein Problem – doch was ist wenn der Winter länger anhält bzw. zurück kommt oder das schöne Wetter sich nicht zeigen mag? Dann ziehen auch graue Wolken vor unsere gute Laune. Dabei kann es so leicht sein, die gute Laune zu steigern – […]

Sponsored Video: Living Master Club

Noch 13 Tage und 4 Stunden – dann ist 2013 beendet und wir haben 365 neue Tage vor uns. 365 Tage in denen wir alles erreichen und umsetzen können was wir wollen. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, ein Jahresrückblick folgt auf den Nächsten und bald ist der Punkt erreicht, an dem wir nicht mehr […]

2010

Vorherrschendes Gefühl für 2011? Turbulent – 2010 zum ersten Mal getan? Ein Barcamp organisiert. – 2010 nach langer Zeit wieder getan? Mode gezeichnet <3 – 2010 leider gar nicht getan? Strandurlaub… – Wort des Jahres? Abwechslung – Zugenommen oder abgenommen? Sowohl als auch – Stadt des Jahres? – Zürich – Alkoholexzesse? Null – Haare länger […]

Scherben aus Angst…

Als es anfing, fing ich an mir Sorgen zu machen, dass alles plötzlich wieder aufhört – Einfach so, ohne Vorwarnung. Eben war es noch da und plötzlich ist es weg. Und ich sitze da und kann zu sehen, wie ich die Scherben wieder zusammen klebe oder alle so beseitige, dass nicht doch in der hintersten […]

Studentenparty

Würstchen die auf dem Vordach gegrillt werden, Rotwein aus Plastikbechern und Bowle die zwar eklig aussieht und klingt aber verdammt lecker schmeckt.Es wurde getrunken, geredet, getwittert, gegessen. Themen wie Studium, Blog, Shoppen, Twitter, Arbeit im Minutentakt gewechselt. In Erinnerung geschwelgt- Kennt ihr noch Laverlampen?- und neue dazu gefügt.

Angekommen

Angekommen sein bedeutet glücklich sein. Jeden Tag, jede einzelne Minute. Vielleicht nicht immer, aber mindestens zu 80 %. Auch der schönstee Sommer enthält Regenschauer. Angekommen sein bedeutet zu frieden sein, zu frieden mit dem was man hat. Zufrieden mit dem Leben das man führt, zu frieden mit den Menschen die es mit einem führen. Angekommen […]

Wir bleiben auf jeden Fall in Konakt.

Wir haben zusammen Jahre lang die Schulzeit verbracht, viele Momente und auch das ein oder andere Geheimnis geteilt. Am Schluss gefeiert das es vorbei ist, die Schulzeit. Doch die Freundschaft sollte nich Enden, eins war uns klar: Wir bleiben alle auf jeden Fall in Kontakt. Immerhin bleiben wir alle in der gleichen Stadt.Kann ja nicht so […]