Leben & Lieben

Sponsored Video: Kanarienvögel gegen schlechte Nachrichten

Dienstag Abend. Der Tag war… lang, und anstrengend. Und irgendwie scheint es nicht nur mir so zu gehen. Egal ob bei Whatapp oder Facebook, irgendwie finden immer die schlechten Nachrichten Ihren Weg zu einem.

Decke über den Kopf, Augen zu und erstmal ausblendenden – hilft auch nur zeitlich begrenzt, so lange wie man schläft. Wenn man wieder aufwacht ist vielleicht die Müdigkeit weg, aber der Rest ist halt noch präsent.

Meine Lösung? Eigentlich immer die Gleiche: Ein Anruf bei der Freundin und eine Einladung auf dem Balkon. Da sitzen wir dann, genießen die letzten Sonnenstrahlen und begießen die schlechten Nachrichten in unserem Leben. Zusammen sind die meist ganz schnell vergessen oder die passende Lösung gefunden.

Was dabei zusammen mit den Eiswürfeln im Glas landet? Meistens das Gleiche: Ich bin kein Fan von süßen Mixgetränken. Bestellen andere Havana Cola, gibt es bei mir Gin. Aperol steht seit Jahren ganz oben auf meiner Favoriten Liste der Getränke. Süß und erfrischend, genau mein Geschmack.
Aperol bietet auch die perfekte Lösung gegen schlechte Nachrichten an:

Funktioniert übrigens auch mit Hundewelpen, wenn euch ein Vogel genauso wenig zusagt wie mir. Ansonsten findet ihr weitere Vorschläge, die für gute Laune, oder zu mindestens ein Schmunzeln auf den Lippen, sorgen auf dem YouTube Kanal von Aperol.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.