Daily Drama

Sponsored Post: Friseure Bewegen

„Du hast Dich aber nicht von Deinem Freund getrennt…?“ „Anfang des Jahres… Bisher konnte ich dem Klischee aber widerstehen“. Ich stehe im Büro und fahre mir mit den Fingern durch die Haare.

Erst was es ein flüchtiger Gedanke beim scrollen durch mein Pinterest-Album. Ein Bauchgefühl beim Blick in den Spiegel. Dann ein Gedanke der mich nicht mehr loslassen wollte und ein Entschluss, der für Kribbeln im Bauch sorgte.

Samstagmorgen – Vorfreude verdrängt Müdigkeit.

Auf die Frage, was gemacht werden soll, zücke ich mein iPhone, wische über diverse Bilder und sage nur: DAS! Die Farbe, der Schnitt. Ein Satz den Friseure sicherlich nicht gerne hören – er bedeutet jede Menge Erwartungen und ein festes Bild vom Ergebnis.
„GEIL! Das machen wir – was für eine Veränderung…“ Eine Reaktion die den letzten Funken Zweifel sofort verglimmen lässt.

Die ersten Strähnen fallen zu Boden und ich sammle alle auf, die auf dem Kittel landen und fahre ein letztes mal mit den Fingern durch die langen Haare. Ich blicke und den Spiegel und mir gefällt was ich sehe. Ein Lächeln, nicht meins sondern das meine Friseurin. Ein Lächeln, dass mich bestärkt die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
Eine Woche später, der gleiche Ablauf mit anderem Ziel: Farbe. Wir gehen nochmals alles durch. Fast vier Stunden später verlasse ich den Friseur und habe was ich wollte: Einen komplett neuen Look.

Zweimal saß ich bereits seit der Trennung bei meiner Friseurin. Habe mit ihr gesprochen über die Trennung, stundenlang. Über das Klischee, das Frauen ihr Styling so radikal ändern nach einem Neubeginn. Ich beteuerte, dass ich das nicht machen werde und wir bei dem Look bleiben. Und doch sehe ich ein, dass es irgendwie dazu gehört zu einer Trennung: Besuche beim Friseur und auch die Veränderung.
Es gibt einem ein gutes Gefühl, ein Gefühl von Neustart. Einem die Chance wieder man selber zu sein, wenn man kein Wir mehr ist. Wir kennen alle den Spruch, dass Barkeeper so viel mehr sind  – doch Gleiches gilt für Friseure:


Vor zwei Wochen waren sie noch lang, braun und gelockt. Nun sind sie kurz, blond und geglättet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.