Best Beauty

Sponsor Post: Miss Dior

Was ist das wichtigste für den ersten Eindruck: Man muss sich riechen können. Klingt irgendwie altmodisch und komisch? Ist aber so! Das Gegenüber kann noch so gut aussehen, können wir ihn nicht riechen sind wir raus. Dafür muss er nicht mal ungepflegt sein, einfach nur den falschen Duft ausgewählt haben.

Ich liebe Parfüm und schaffe es selten ohne einen Abstecher beim Parfüm aus der Drogerie. Stundenlang könnte ich verschiedene Düfte testen. Doch so gerne wie ich Neue probiere, es sind die Evergreens, die es auf die Haut schaffen.

Einer dieser Evergreens ist für mich „Miss Dior“.

 

„Miss Dior, die Liebe zur Freiheit – Miss Dior ist bis heute der Duft der entschlossenen, abenteuerlustigen Frau.“ – So wird der Duft beschrieben. Für mich ist es einzeitloser Duft, der einen durch den ganzen Tag begleiten kann ohne zu viel oder zu wenig zu sein. Ein Duft, der einen nicht nur ein paar Tage sondern sicherlich auch ein paar Jahre begleiten kann.

Parfüm ist ein Geschenk, mit dem man(n) nie falsch liegt – denn auch wir wollen, dass ihr uns „gut riechen könnt“. Auch wenn es zu Geburtstag, Jahrestag, Weihnachten und Co schon unkreativ ist… Stattdessen lieber das nächste Mal statt Blumen Parfüm kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.