Best Beauty

Schön(heit) rund um die Welt… – Teil 2

In Teil eins habe ich Euch ja schon einige Beautytipps mitgeteilt, die Rund um die Welt schön machen. Heute gibt es sechs Weitere, die einfach schön machen.

Beginnen möchte ich mit dem Land, in dem ich dieses Jahr meinen Urlaub verbracht habe: Ägypten. Jedes Beautymädchen weiß, für welche Mittelchen dieses Land bekannt ist: Honig und Milch. Eins der ältesten Beautyrezepte der Welt. So schön sein wie einst Kleopatra? Ganz leicht: Einfach einen halben Liter Milch und zwei Esslöffel Honig in das warme Badewasser geben und neben einem tollen Duft- und Wohlfühlerlebnis gibt es Pflege für die Haut.

Weiter geht es nach Vietnam – in diesem Land wird auf eine Reiskur gesetzt, welches gegen Fältchen und trockene Haut hilft. Einfach eine Gesichtsmaske aus Reismehl (Reformhaus), Milch, Sesamöl – je zu gleichen Teilen – mischen und großzügig auf die Haut auftragen. Nach 15 Minuten das ganze mit lauwarmen Wasser abspülen.

Die Russen hingegen setzen auf Kaffee – der bringt nicht nur uns auf Touren, sondern auch unsere Haut. Nächstes Mal den Kaffeesatz nicht wegschmeißen, sondern mit Olivenöl vermengen und als Peeling nutzen. Dieses entfern abgestorbene Hautschüppchen und regt die Durchblutung an.

Natürlich gibt es nicht nur Tipps für die Haut, sondern auch für die Haare. So einer kommt aus Westafrika. Dort setzt man auf umraffinierte Butter, besser gesagt reine Sheabutter wie man sie z.B. im Reformhaus bekommt. Diese bindet Feuchtigkeit und hilft so geschädigten Haaren und selbstverständlich trockener Haut.

Ein weiterer Tipp für die Haare kommt – wie sollte es anders sein – aus Indien. Wie beneiden wir die Inderinnen um ihre wunderschönen, gesunden und dicken Haare. Wie sie dies bekommen und halten? Sie massieren Kokosnussöl in die Kopfhaut ein und lassen es über Nacht einwirken. Am Morgen danach werden die Haare dann gründlich gewaschen.

Mit diesem Tipps kann man nicht nur etwas für seine Schönheit tun, sondern sich auch bisschen das Urlaubsfeeling nach Hause holen.

1 thought on “Schön(heit) rund um die Welt… – Teil 2”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.