Rezept Tipp: Schoko-Rosen Cupcakes

Backen ist eine spezielle Sachen für mich, es gelingt mir nur wenn ich wirklich Lust drauf habe. Meine liebste Schwester hingegen hat immer Lust auf Backen und kann dies auch großartig. Dabei kommen so tolle Sachen wie diese “Schoko-Rosen Cupcakes” raus, von denen ich unbedingt das Rezept mit Euch teilen muss. Guten Appetit!

Teig: 100g Butter – 150g Zucker – 2Eier -100g Mehl – 1\2 TL Backpulver
75g Kakaopulver – eine handvoll Schokodrops – 100ml Milch

Teig: Mehl u. Kakao in eine Schüssel sieben und Backpulver dazu geben und alles gut miteinander vermischen.Butter und Zucker zu einer lockeren Masse verrühren.Eier einzeln dazu rühren.Mehlmischung und 100ml Milch dazu geben und unterrühren.Falls der Teig noch zu trocken ist noch etwas Milch dazugeben.Der Teig muß zähflüssig sein.Teig dann in die Muffinförmchen füllen und im Backofen bei 175°c 25min.backen.Danach Muffins auf einem Kuchengitter gut abkühlen lassen.

Für den Belag:  25ml Vollmilch – RosenSirup (geht aber auch Erdbeersirup- im Supermarkt erhältlich) –  250g Puderzucker 80g ungesalzene Butter(Raumtemperatur)
ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe violett

Glassur: Puderzucker,Butter,Lebensmittelfarbe mit dem Handrührer (mittlere Stufe) verrühern bis es ne glatte Masse gibt.Sirup und Milch auf niedrigster stufe unterrühren.
Dann 5min. auf höchster Stufe rühren bis es ne schöne Masse ergibt.
Dann Masse auf die abgekühlten cupcakes (1 Löffel) drauf geben und mit Esspapierblume dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.