Leben & Lieben

Moin Vitaminwater von Glacéau

Ich bin kein großer Wassertrinker – wenn mit Kohlensäure, doch auch dass nicht wirklich gern bzw. nur nach Sport. Wenn dann muss es Wasser mit Geschmack sein. Doch da können Vovic und Vittel mich nicht so richtig überzeugen. Aus dem Grund habe ich mich wahnsinnig über die Anfrage von Vitaminwater gefreut. Diese erobern gerade den Hamburger markt und haben mir einen kleinen „Container“ voll mit bunten Flächen Vitamwasser zukommen lassen.

Schwer zu sagen, was mich zu erst mehr begeistert hat: die super Verpackung oder die süßen, bunten Flaschen? Der erste Eindruck stimmte schon mal. Zu Hause angekommen tauschten die Flaschen ihren Platz in der Kiste gegen einen Platz im Kühlschrank, denn man sollte sie gekühlt genießen.

Doch bevor ich zu meinem Urteil komm, ein paar Fakts wieso und weshalb dieses Wasser nur in Hamburg das neue Getränk werden soll: Vitaminwater kommt aus den USA.Und zählt da zu den beliebtesten Wassersorten. Erhältlich ist es dort in über 15 Sorten. In Hamburg bzw. Deutschland, denn der Markt wird sicher irgendwann erweitert, werden sechs Sorten davon verkauft. In einer Flasche befinden sich 500 ml mit ca. 90 kcal, bestehend aus Wasser, verschiedenen Vitamine und Früchten.

Soweit, sogut. Und wie schmeckt’s? Lecker! Alle Sorten habe ich noch nicht probiert, doch meinen Favoriten schon gefunden: Lemon. Ich liebe Zitronengetränke. Leider schmecken die meisten bei uns nicht wirklich nach Zitrone, sondern entweder nach Zucker oder nach Spülmittel. Die Zitronen-Variante von Vitaminwater ist mehr als lecker und sicher ein super Sommergetränk.

Für alle die nicht aus Hamburg kommen und bei „Oh, it’s fresh!“ vorbei schauen können, hier ein Tipp: Man kann vitaminwater auch über Amazon erwerben.

2 thoughts on “Moin Vitaminwater von Glacéau”

  1. hast du das von der deutschen bzw hamburger pr firma brand affairs zugeschickt bekommen?
    Lief das alles ohne probleme oder gab es die ein oder andere schwierigkeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.