Mit Handy zum Sushi

Da steht man mitten in der Stadt und kommt auf die großartige Idee das jetzt Sushi ja ein sehr gutes Mittel gegen den Mittagshunger wäre. Blöd nur wenn man weder jedes Sushi-Restaurant in Hamburg kennt noch viel Geld ausgeben will. Dann steht man vor der großen Frage: Wo gibt es nun entweder billiges Sushi oder noch besser: So viel Sushi wie ich will, also „All-you-can-eat.“

Problem gefunden, Problem gelöst: Das Handy wird aus der Handtasche gekramt und nach einer Suchanfrage hat man auch schon die perfekte Lösung gefunden. Schnell noch auf den Stadtplan geschaut, den ein Handy ja heutzutage auch bietet und nun muss man nur noch zum Zielort laufen – Das schafft das Handy doch noch nicht alleine… Was soll ich sagen? Ich geb mein Handy nie wieder her und bin dankbar für die Technik die dies ermöglich. Wie einfach das Leben doch sein kann.

Und weil es so toll war hier ein kleiner Tipp für alle die gern Sushi essen: Mittags gibt es für nur 8,90 ,- „All you can eat“ im Mr. Cherng, was direkt in der Innenstadt liegt und nicht nur preiswert sondern super lecker ist.

An dieser Stelle mag ich natürlich auch die Seite erwähnen über die wir diesen großartigen Laden gefunden haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.