Meine Moo-Cards

Bei dem letzten Twitter Mädels Treffen hatten einige Moo-Cards dabei und ich fand diese kleinen Visitenkarten so toll dass ich sie gleich bestellen musste. Durch Zufall habe ich sie in unserem Regal entdeckt, der Mann schien vergessen haben mir Bescheid zu sagen dass sie angekommen sind. Dabei wartete ich schon sehnsüchtig auf dieses Paket.

Auf dem Foto seht ihr meine drei Moo-Cards. Auf der Rückseite ist natürlich auch ein kleiner Hase, nebst Namen, Handynr., Facebook-Namen, URL, Twitter etc. Ich freue mich schon auf den ersten Einsatz bzw. wenn die erste Karte den Besitzer wechselt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.