Männersache(n)

Auch wenn Chemie und Sympathie entscheiden sind – macht die Optik den Weg frei.

Worauf achtet Frau beim ersten Date? Wenn ich genauer hinsehe auf gepflegte Hände, saubere Schuhe – die Kleinigkeiten die so viel veraten. Doch in erster Sekunde auf das große Ganze.
Wie kann man beim ersten Date einen ersten guten Eindruck hinterlassen?

Eigentlich bin ich da ziemlich klassich, vielleicht auch etwas einfach gestrickt: Es gibt nichts attkrativeres als einen Mann im Anzug. Aber trifft man sich auf einen Cafe oder ein Bier ist der genauso fehl am Platz wie ein Abendkleid.

Ich habe mal vier Outfits herausgesucht mit den Mann bei mir auf jeden Fall Punkten würde – zwei für die wärmen Tage, zwei wenns etwas kälter wird – je ein klassiches und ein Sportliches.

 

Outfits von Jack & Jones 

Was sie alle gemeinsam haben? Sie sind schlicht und zeitlos – keine Prints, keine Trends wie zerschlissene Jeans oder Muster wie Camouflage. Keine Marken Logos, die einem entgegen schreien.

Nicht das ich mich grundsätzlich dagegen auspreche – aber Marken wecken uns ins Zusammehänge. Vielleicht ist es die Lieblingsmarke des Ex Freundes, die einem auf der Brust des Dates entgegen blickt und schon hat man im Zweifel eine nicht so gute Erinnerung im Kopf und eine schlechte Verbindung dazu. Über die falsche Farbe sehen wir sehr schnell hinweg.

Auch schlicht sind alle Möglichkeiten und Wege offen – Es muss keine Jeans sein, auch bunte Cargohosen, ob kurz oder lang, sehen immer stylisch aus und richtig kombiniert klassich schick.

Mein Alltimefavorite? Was damals schon funktioniert hat, tut es heute immer noch:
Weißes Hemd, oder weißes T-Shirt, und blue Jeans – Klassiker. Wer es etwas eleganter mag – aber die Datepartnerin nicht direkt mit dem Anzug verschrecken will – der kann das ganze einfach mit einem Blazer oder Jacket kombinieren. Der ist schnell ausgezogen und sieht immer etwas nach „straight out of the Office aus“.

Oder ganz einfach: Ein gepflegtes Auftreten und ein schönes Lächeln und Eurem Date ist es egal was ihr tragt, oder sie sieht gerne über schlechten Geschmack hinweg und arbeitet mit Euch an diesem.

//Bild via Pexel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.