Fashion Victim

Louis Vuitton Fake it – Cherry…

Die meisten die sich ab und an auf dem Flohmarkt die Zeit vertreiben, sind sicherlich auch schon auf gefälschte Marken gestossen. Auf der Flohschanze entdeckt man bei dem ein oder anderen Stand auch Produkte von „Louis Vuitton“. Nicht nur die Verkäufer, sondern auch die Optik der Produkte und die Menge der Angebote lassen einen schnell darauf schließen, dass die Produkte nicht echt seien können.

Letzten Samstag hatten wir einen besonders erwähnenswerten Fall: Während Fräulein Peachy Moments sich die Sachen am Stand anschaute und sich nach einem Preis erkundigte, viel mein Blick auf ein Portmonee. Klein und aus „Leder“. Aufgeklappt stach einem nicht nur der Schriftzug „Louis Vuitton – Paris“ ins Auge, sondern auch die Tatsache dass es kaputt war. Flohmarkt, klar dass die Produkte nicht 100 % in Ordnung sind.

Die Außenseite war mit dem „LV“ Monogramm versehen und Kirschen, die Gesichter haben. Okay, nicht direkt Gesichter, wie die original aus der „Louis Vuitton Cherry“-Linie. Sie hatten nur riesen, große Augen. Das Detail macht’s! Den die richtigen haben nicht nur Augen sondern auch einen Mund. Aus Interesse (wegen Recherche und so, nicht weil ich es kaufen wollte – Wirklich!) habe ich nachgefragt was das gute Stück kosten sollte: 30 Euro, war die pampige Antwort. Mal ganz ehrlich: Ein echtes Portmonee von LV kostet auf der Homepage in dieser Größe und Ausführung 330 ,- Euro. Da geht man auch wegen einem Riss, denn man von außen nicht sieht und welcher der „Funktion“ nicht sonderlich schadet, ganze 300 ,- Euro runter.

Aber würde es solche Verkäufer nicht geben würden wahrscheinlich die Hälfte der BesitzerInnen einer Louis Vuitton, sich dieses Produkt eigentlich nicht leisten können. Stellt sich nur die Frage, was sie davon habent: Es ist kein Luxusprodukt mehr, sondern nur ein Fake. Aber solange die anderen denken man hätte viel/ genügend Geld sich sowas leisten zu können ist den „stolzen BesitzerInnen“ wahrscheinlich alles egal.

Ich persönlich würde lieber das Geld für den „Fake“ und das Geld für zahlreiche H&M, Zara etc. Taschen sparen und mir dann irgendwann eine Echte kaufen. Schon alleine weil das Gefühl eine echte LV zu haben um ein vielfaches besser ist, als immer die Angst zu haben, dass jemand erkennt dass man eine gefälschte hat.

1 thought on “Louis Vuitton Fake it – Cherry…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.