Daily Drama

Sponsored Video: Living Master Club

Noch 13 Tage und 4 Stunden – dann ist 2013 beendet und wir haben 365 neue Tage vor uns. 365 Tage in denen wir alles erreichen und umsetzen können was wir wollen. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, ein Jahresrückblick folgt auf den Nächsten und bald ist der Punkt erreicht, an dem wir nicht mehr sehen, hören oder lesen wollen wie 2013 bei XY war. Mein 2013 in Worte zu fassen fällt mir schwer – keine Worte könnten dieses Jahr beschreiben, kein Leser könnte verstehen wie es für mich war. Im letzten Teil dieses Jahres habe ich mein 26. Lebensjahr begonnen und das für mich anstrengendste und lehrreichste Jahr beendet.

Doch nicht nur ein neues Lebensjahr steht mir bevor, sondern ab dem 01.01. 2014 stehen uns alle 365 neue Tage bevor. 365 Tage die uns die Möglichkeit geben Wünsche, Träume und Hoffnung Wahrheit werden zu lassen.
Das wollet ihr auch schon in diesem Jahr, doch nun geht das Jahr zu Ende und ihr wollt Euch nur noch an Silvester sinnlos betrinken und einen Haken dran machen? Dann habe ich heute einen Tipp für Euch: Den Living Master Club, durchgeführt von Veit Lindau – einem der führenden Experten für Selbstverwirklichung.

Was ist der Living Master Club? Ein Jahres-Coaching-Programm, welches auf einer lebendigen Plattform durchgeführt wird. Den Teilnehmen stehen neben Veit Lindau weitere renommierte ExpertInnen zur Seitde, die nur ein Ziel haben: Euch helfen Euren Fokus auf das Wesentliche zusetzen und 2014 zu dem besten Jahr Eures Lebens zu machen.

Was die Teilnehmer hierbei erwartet?

Die tägliche Dosis Motivation in Form von E-Mails oder Nachrichten aufs Smartphone, Live Seminare und Webinare, sowie zusätzliche online Intensiv-Kurse zu speziellen Themen (Erfolg,Meditation, Beziehungen,…) über mehrere Wochen.

Ich für meinen Teil werde nicht teilnehmen, die ganze Kampagne jedoch über die gängigen Social Media Kanäle verfolgen und bin sehr gespannt, wie es den Teilnehmern ergeht.

Dieser Artikel wurde vom Living Master Club gesponsert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.