Fashion Victim

Lieblingsstücke von Kein&Adel

Kein & Adel gehört zu den Hamburger Läden, die ich seitdem ich von Ihnen gehört habe, unbedingt besuchen wollte. Der Abschied von meiner Hamburger Agentur, bei der ich die letzten zwei Jahre gearbeitet habe, und das Abschiedsgeschenk, welches mir meine Chefin überreichte, ermöglichten bzw. bewegten mich zu diesem Besuch.

Ganz verzaubert von all den schönen Sachen, die der Laden zu bieten hat, viel die Entscheidung nicht gerade leicht… Ein Ring? Den soll einem doch ein Mann schenken. Eine Kette? Die wechsle ich genauso häufig wie meine Unterwäsche… Kleidung? Da passt man irgendwann nicht mehr rein…

Nach einigem hin und her entschied sich das (Modemädchen)Herz für ein zuckersüßes, dünnes Perlenarmband, welches einen Stern in seiner Mitte trägt. Gekauft und seitdem lediglich abends abgelegt um es morgens gleich wieder anzulegen.
Des Weiteren begleitet mich auf meinen Reisen nun ein kleiner brauner Hund aus Leder, wacht über den Hausschlüssel und erfreut mein Herz, jedes Mal wenn ich ihn nach langem Kramen und Suchen wieder finde.

Solltet ihr mal wieder in Hamburg sein, ein bisschen Zeit fürs Stöbern und Shoppen bei Kein & Adel einplanen. Ich werde dies auf jeden Fall absofort immer tun.

1 thought on “Lieblingsstücke von Kein&Adel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.