Netzfrau

Lesetipp: Mode + Mehr

Das Blogs eine gute Kommunikationsmöglichkeit sind haben nicht nur Modemädchen wie ich entdeckt, sondern auch Unternehmen. Unternehmensblog sind meistens jedoch vor allem eins: Langweilig und mehr Werbe- als Informationsplattforn. Wieso bei der Vielzahl an Blogs einen vom einem Unternehmen lesen und nicht einen ehrlichen, authentischen, abwechslungsreichen von Bloggern betriebenen?

Weil es Unternehmen gibt die genau diese Faktoren doch hinbekommen. Ich bin vor einigen Tag auf den Blog „Mode+Mehr“ gestoßen, welcher von dem Unternehmen Bon Prix betrieben wird. Das es sich hierbei um einen Unternehmensblog handelt, verrät auf den ersten Blick nur das kleine Logo oben rechts. Ansonsten begeistert er mit einem schlichten Design und vielen bunten, ansprechenden Bildern. Bei den Themen handelt es sich, wie der Namen ja bereits erahnen lässt, nicht nur um Mode, sondern auch die Bereiche Einrichtung, Dekoration und Trends. Ein kleines Highlight ist für mich der Plus Size Bereich, der mit verschiedenen Tipps bereichert wird.

Bei dem Bereich „Von uns für Euch“ habe ich eigentlich langweilige Firmeninformationen erwartet. Ohne gehts ja irgendwie nicht, oder? Es geht! Klar finden wir auch Informationen zu neuem Kooperationen und Kollektionen, aber zum Beispiel auch ein E-Book zum Thema Modefotografie und wie man seine Looks am besten in Szene setzt.

Mode+Mehr setzt genau auf die richtige Mischung und überzeugt mich vor allem dadurch, dass man zwar Bon Prix erkennt, doch die Kleidung von Ihnen eben nicht im Mittelpunkt steht.

Es lohnt sich auf jeden Fall mal vorbei zu schauen und durchstöbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.