Lesetipp: Abgebrezelt

Geht man davon aus dass eine Frau, die sich sehr viel Zeit im Bad nimmt für Haare, Haut etc., 90 Minuten am Tag für Ihre Schönheit im Bad aufbringt so sind das im Jahr 558 Stunde, 23,25 Tage. Jessica, die „Hauptdarstellerin“ im Buch „Abgebrezelt“, verbringt wahrscheinlich noch mehr Zeit im Bad. Und noch viel mehr Zeit mit ihrem Aussehen im Allgemeinen. Hauptsache gut aussehen.

Dafür kommt man auch gern zu spät, nimmt Oberflächliche Freunde in Kauf und ein Matschauge. Ein Matschauge? Okay, dass nimmt sie dafür nicht in Kauf sondern es ist für sie natürlich, wie für wahrscheinlich jede Frau ,der reine Horror – Der reine Horror den eine missglückte Botoxbehandlung mit sich bringt.

Das Buch lohnt sich nicht nur wenn man selber mehr als 60 Minuten im Bad verbringt, damit auch jedes Haar an seiner Stelle sitzt und die Lidstriche im gleichen Winkel sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.