Kurzurlaub in Zürich

Freitag früh ging es hin, heute nacht wieder zurück. Zürich. Die obigen Bilder beschreiben die Tage dort am besten: Viel Wasser und noch mehr Essen. Die zwei Dinge auf die ich mich immer am meisten freue: Den See und die pervers tollen Leckerbissen, die vor allem Sprüngli zu bieten hat. Luxenburgeli stehen ganz oben auf der Liste. Genauso gut: Erdbeertorte von Sprüngli.

Da ist es dann auch (fast) egal dass die Bikinifigur beim Poolgeplansche mit Seeblick nicht einige einzige Kalorie verzeiht. Schön wars, auch wenn wir nur einen wirklich sonnigen Tag hatten. Müde, doch entspannt ging es trotzdem mit leichter Sonnenbräune heute wieder nach Hamburg. Doch eins ist klar: Den jährlichen Besuch in Zürich werden wir beibehalten.

//PS: Ich hab das Imgnote Plugin installiert und musste es natürlich gleich testen, daher die sinnfreien Notes auf dem Bild…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.