Ich brauch Weight-Watcher…

Nein, nicht DIE Weight-Watcher, sondern “Weight-Watcher” die regelmässig berichten dass die Stars auch Gewichtsprobleme haben. Damit meine ich nicht Bulimie, Magersucht etc., wer da Schadenfreude empfindet sollte nochmals tief in sich gehen und nachdenken. Es geht natürlich um die Stars die mal eben nicht nur ein, zwei sondern fünf, zehn Kilos zunehmen.
Wenn man selber nicht zu den Glücklichen gehört die behaupten können, sie können essen was sie wollen ohne dick zu werden, dann tut es verdammt gut zu sehen dass es den die man doch das ein oder andere Mal um ihre Figur beneidet genauso geht.

Da sitz der rote Bikini nicht mehr “wölbungsfrei”, oder der Bauch wird doch lieber verdeckt als zur schau gestellt ob wohl er auf einmal präsenter ist als einem lieb. Frauen sind nun mal von Grund auf gehässig und diese Gehässigkeit richtet sich auch gegen die Stars die wir sonst so lieben. Wir lieben sie nicht nur, wir beneiden sie auch und da kommt uns jedes noch so unvorteilhaftes Bild welches jeden Marcel in den Vordergrund holt.

Den perfekte Schönheit können die sich auch nicht kaufen und wenn doch haben wir eben was neues zum lästern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.