Best Beauty

Goodbye Make-Up!

Ohne Make-Up? Ohne Mich! Meine Einstellung seitdem ich Schminke für mich entdeckt habe. Kajak, Mascara, Lidschatten, Lippenstift und Co dürfen gern in meinem Schminktäschen bleiben – doch Make Up ist ein tägliches Muss.  Der Grund hierfür ist ganz simple: Akne. Seitdem ich ein Teenie bin schlage ich mich damit rum, seitdem ich kein Teenie mehr bin weiß ich, dass es nicht unbedingt ein Jugendproblem ist. Regelmäßiges Reinigen, Masken und diverse Mittelchen halfen, doch löste das Problem nicht. Die einzige Lösung, auch wenn sicherlich nicht die Beste, Make-up. Lässt die Pickel verschwinden, verstopft aber auch die Haut und fördert sie somit wieder gleichzeitig…

Auf der Suche nach dem Richtigen, dass all meine schlechten Seiten verdeckt und mich ins richtige, strahlende Licht rückt, probierte ich viel. So nutze ich auch immer die Gelegenheit, das Make Up meiner Mutter oder Schwester zu testen. Der Weg zur perfekten Lösung für mich: Garnier Miracle Skin Perfector Matt Effect Tagespflege. Hierbei handelt es sich nicht um ein Make Up, sondern ein Blemish Balm , eine Feuchtigkeitspflege mit Mineralpigmenten.

BB Creams habe ich vorher schon getestet und sie waren für mich die perfekte Lösung für das Wochenende, oder Tage an denen ich meiner Haut einfach nicht zu viel zumuten wollte. Die Haut sah gesünder aus, doch die Pickel und Unreinheiten waren immer noch erkennbar. Damit waren eben nur 50% der Lösung erreicht…

100% erreicht ich bis dahin nur mit dem Einsatz von teuren Make Up, Concealer, Foundation. Statt zahlreiche Mittel und Schichten auf meine Haut aufzutragen, creme ich mich nun mit der Garnier Miracle Skin Perfector Matt Effect Tagespflege ein, decke es mit einem mattierenden Puder ab und das war es.

Vor ein paar Tagen nutze ich seit zwei Monaten das erste Mal wieder Make Up. Was soll ich sagen? Es fühlte sich falsch an. Es sah nicht besser aus und ich hatte das Gefühl eine Maske auf der Haut zu tragen. Nun steht es wieder da, wo es seit dem Einzug des Mirakel Skin Perfekter steht: In der Ecke. Dort habe ich es nur hervorgeholt, weil die Tagespflege noch im Reisegepäck lag. Doch in Zukunft werde ich dann einfach verzichten, denn nötig ist es nicht mehr.

Die Garnier Miracle Skin Perfector Matt Effect Tagespflege lässt meine Haut nicht nur gut aussehen, sondern tut ihr auch gut. Ich nutze sie seit gut zwei Monaten täglich und meine Haut dankt es mir: Sie sieht deutlich besser aus. Die Hautunreinheiten sind zwar nicht weg, aber deutlich weniger.

Natürlich kann man nicht für jede Haut sprechen, da sicherlich nicht jeder Hauttyp auf die Garnier Miracle Skin Perfector Matt Effect Tagespflege anspricht. Ich kann nur den Tipp geben dem Produkt eine Chance zu geben, es sind 8 gut investierte Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.