Leben & Lieben

Gewinnspiel: Ein Geschenk – zwei Wege…

gewinnspiel-dealscom

Vier Wochen, dann ist Weihnachten- schon wieder. Ich habe noch kein einziges Weihnachtsgeschenk besorgt- schon wieder. Dabei habe ich mir vorgenommen in diesem Jahr die Geschenke früher zu kaufen – auch schon wieder. Da kam die Anfrage von Deals.com gerade recht:
Die Aufgabe ein Geschenk kaufen – einmal online und einmal offline. Das schwierigste daran ist wahrscheinlich die Wahl des Geschenks – Dachte ich… Viele Dinge kann man einfach nicht offline und online kaufen. Dekoartikel aus Blumengeschäften und ähnlichen fallen raus. Handgemachte Sachen von Dawanda und Co auch. Eigentlich alles was man nur auf einen der beiden Wege kaufen kann und das ist doch mehr als man denkt…

Ich entschied mich für Backzubehör zu kaufen. Erst offline, dann online… Die begrenzte Anzahl der Geschäfte in meiner Stadt machte es leichter. Ich wusste genau wo ich hingehen kann, jedoch nicht was ich da kriegen kann. Erster Minuspunkt für das Offline-Shopping: Begrenzte Auswahl. Man nimmt was man kriegt, oder eben nicht.
Ich habe nicht 100. von verschiedenen Läden in denen ich vergleichen kann, wo es am günstigsten ist oder welcher Laden mir meinen Wunsch mit den meisten Vorteilen erfüllt.

Ich stieß auf einen Cupcake-Maker bzw. Backautomaten, der in meinem Budget war, und Keksförmchen. Beides Dinge von denen ich mir sicher war, dass ich sie auch online bekommen werde. Freudig nahm ich die beiden Dinge mit nach Hause und hier haben wir gleich den größten Vorteil: Man kann die Dinge der Begierde, ob sie nun für jemand anders sind oder einem selber Freude bereiten sollen, direkt mit nach Hause nehmen und muss nicht auf den Postboten warten.

Zu Hause angekommen wurde gleich der Laptop aufgemacht und nach diesen Artikeln online gesucht. Ich finde viel, jedoch leider nicht immer genau das was ich suche. Cake Pops, Donuts, Muffins, diverses Zubehör – dabei suche ich doch einen Cupcake Maker. Wir wollen nicht kleinlich sein, ein Muffin Maker tut es auch – schließlich sind Cupcakes Muffins mit Häubchen… das erste Teil ist gefunden. Wäre da nicht das Budget, was dadurch deutlich kleiner werden würde.
Hier kommt jedoch der Vorteil des Internets in Spiel: Bietet mir ein Shop nicht das was ich suche oder den Preis, den ich zahlen möchte, dann öffne ich einfach mit einem Klick einen neuen Tab und suche im nächsten weiter…
Am Ende brauche ich zwei Shops um beide Teile zu bekommen – bei dem einen geht es ohne Versandkosten, bei dem anderen nicht. Was ich beim Offline-Shopping gespart habe, geht nun beim Onlineshopping wieder drauf. Doch nicht nur Geld geht drauf, sondern auch Zeit – Den die beansprucht der Vergleich extrem. Kriege ich ihm Geschäft nicht das was ich suche, überlege ich eher etwas anderes zu kaufen als Stunden damit zu verbringen es irgendwo anders zu suchen.

Doch etwas viel Wichtigeres spricht für mich gegen das Kaufen von Weihnachtsgeschenken online: Das Feeling. Kein Weihnachtsbanner, Schneefall auf der Webseite, oder winterlich gestalteter Teaser kann einem das geben, dass Geschäfte einem zur Weihnachtszeit vermitteln. Auch wenn ich die vollen Geschäfte hasse, sie gehören dazu. Die Dinge anfassen, mit Kleinigkeiten zum perfekten Geschenk machen und vor allem: Wenn man fertig ist, zu Hause vor den vollen Tüten sitzen und wissen wie sehr sich alle darüber freuen werden.

Genug der Worte, nun habe ich auch ein Geschenk für Euch. Niemand braucht zwei Cupcake Maker, auch nicht die Person die ihn unter den Weihnachtsbaum finden wird. Aus diesem Grund könnt ihr die beiden Teile oben auf dem Bild gewinnen: Einen Cupcake Maker und die Keksförmchen.

Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst mir einfach ein Kommentar mit Eurer E-Mail Adresse, bis zum 08. Dezember. Unter allen Kommentaren suche ich durch Random.org jemand aus, der dieses Geschenk unter seinem Weihnachtsbaum finden wird. Wenn ihr mögt könnt ihr mir noch mitteilen, wie ihr eure Weihnachtsgeschenke lieber kauft.

Ich drücke Euch die Daumen – nicht für bei dem Gewinnspiel, sondern auch bei der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk.

71 thoughts on “Gewinnspiel: Ein Geschenk – zwei Wege…”

  1. Woaaahhhhh wie toll!
    Da ich im Moment umziehe und eine größere Küche habe, würde das Prachtstück definitiv seinen Platz haben 🙂
    Dieses Jahr bin ich ein wenig knapp bei Kasse, aber fast alle Geschenke werden online bestellt. Ich habe im Moment so viel Stress mit Umzug und Renovierung, dass ich mir das stundenlange Stöbern in der Stadt zeitlich nicht leisten kann. Dafür habe ich aber über das Jahr ein Notizbuch mit Geschenkideen für meine Liebsten gefüllt und deswegen werden die Geschenke trotzdem originell und passend ausfallen 😉

  2. Hallo Ami! 🙂
    Ich mache gerne mit.

    Wenn es um Weihnachtsgeschenke geht kaufe ich sie lieber „offline“, weil ich das Feeling dabei auch sehr mag – die Beleuchtung, die weihnachtliche Deko .. Wobei ich aber auf diese Menschenmassen gerne verzichten wuerde *hihi* 😀

    Liebe Grueße, Sonja | x_sonny (at) hotmail.de

  3. Ohhh, ich habe am Donnerstag Geburtstag und werde auch da viel backen…dafür reicht es zwar nicht mehr, aber vielleicht habe ich ja später Glück und kann zu Weihnachten backen. Ich selber kaufe gerne online, mein Mann hingegen ist der absolute Bargeldzahler…Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen und natürlich anschließend auch auf http://www.sush-testet.de (email ist im Impressum) berichten.

    LG Susanne und die Zwillinge

  4. oh ich würde auch total gern den Muffin/Cupcakemaker gewinnen und die Keksförmchen sind auch cooool 😉
    also das ist auch ganz unterschiedlich.. einiges erhält man ganz geschickt über Internet.. das andere kauft man lieber vor ort im Laden.
    LG Judy
    judika – berge [@] gmx . de

  5. Hallo Ami, schöner und treffender Beitrag. Über einen solchen Neuzugang in meiner Küche würde ich mich natürlich auch super freuen.

    Ich bin übrigens kein Online-Geschenke-Fan, wenn etwas mit dem Versand schief geht oder der Artikel in echt ganz anders aussieht, dann hat man den Salat und meistens hat man dann nicht mehr genügend Zeit wieder zu bestellen, also bleibe ich direkt beim altmodischen Einkaufen:)
    Lg Pina
    Pinasblog2013@gmail.de

  6. Hallo Ami,
    Weihnachtsgeschenke kaufe ich immer in Geschäften oder bastle diese selber.
    Backen tue ich sehr gerne .Allerdings besitze ich noch keinen Cupcakemaker.Würde damit Weihnachtscupcakes zaubern und diese dann verschenken.Und für meine erste Wohnung brauche ich bald auch sehr vieles…
    jasminfee@gmx.de
    lg Jasmin

  7. Hallo,
    total toll 😉
    würd mich freun!
    ich kaufe Weihnachtsgeschenke am liebsten online oder versuche auch Geschenke selber herzustellen.
    liebe Grüße!

  8. Wow richtig toller Blog , sehr schön geschrieben 🙂
    Dein Instagram verfolge ich schon länger und ich muss sagen ich liebe dein Account! Ich liebe es Cupcakes zumachen und so eine Maschine wäre ein Traum ♡
    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit

    jana.ruppert@gmx.de

  9. 🙂 Auch ich habe den Weg zu Dir gefunden und versuche nun mein Glück 🙂 Ich würde den Cupcake Maker meinem kleinen Bruder schenken, der frisch mit seiner Freundin zusammen gezogen ist. Ich glaube die beiden würden sich total freuen und ich hätte ein tolles Weihnachtsgeschenk.

    Ganz liebe Grüße

    Jessica

  10. Ach wie schön!!! 🙂 Das wäre genau das Richtige für mich, denn ich muss bald für eine Feier viele Cupcakes machen – da wäre so ein Helfer toll!
    Liebe Grüße,
    die Pepsa
    Pepsa(at)gmxPunktde

  11. Das ist eine super Sache. Vor allem weil ich keinen Ofen, sondern nur eine Mikrowelle habe und darin backen klappt nicht so recht.
    Liebe Grüße von Christine

  12. super sache! ich mache gerne mit. beide sachen gefallen mir sehr 🙂 ich liebe es zu backen, kekse sowie auch cupcakes 🙂

    liebe grüße
    dahi
    dahi.koch(at)email.de

  13. WOAH *_*
    Das ist ja mal genauuuu das Richtige für mich!!!
    Gerade heute hab ich mich endlich mal durchgerungen, dass es morgen ans Kekse-Backen geht <3
    Eigentlich bräuchte ich ja noch ein Wichtelgeschenk fürs alljährliche Family-Wichteln, aber das Schmuckstück würd ich glaub ich knallhart unterschlagen und selbst behalten :p

    Ich liebe alles was teigig ist *nomnom!!!*

    Hoooooffentlich hab ich Glück ^.^

    Dankeschön für diese tolle Gewinnmöglichkeit <3

    Viele liebe Grüße

    Dani

  14. Hallo hallo,
    das ist aber ein süßes Gewinnspiel. Also grundsätzlich kaufte ich bisser die Weihnachtsgeschenke lieber offline, denn so konnte ich die Sachen ein wenig angrabbeln und genauer begutachten ob die überhaupt was taugen. Nun merke ich selber, dass ich immer mehr Online besorge, ist auch einfacher vor meinen Kindern die Geschenke zu verstecken 🙂

    Liebe Grüße

  15. Ich wünsche einen schönen 2. Advent und so ein Teil fehlt in meinem Haushalt noch. Da ich kleine Schleckermäuler im Haus habe ist das glaub ich genau das richtige für uns. Liebe Grüße

  16. Ich kaufe am liebsten offline. Dieses ewige Zur-Post-Gerenne, wenn es doch nicht gefällt oder passt nervt mich einfach. Gemütlich durch die Stadt bummeln und ein bisschen Shoppen ist da doch viel schöner 🙂

  17. Ich kaufe wohl halb halb. Ich finde es offline viel inspirierender. Ich kann Sachen anfassen, mich beraten lassen usw. Wenn ich aber nicht viel Zeit habe und genau weiß, was ich brauche, dann kaufe ich auch gerne online.

  18. Oh das wäre so toll vor allem weil ich als arme Studentin zur Zeit keinen Backofen habe 😉
    Würde mich super doll freuen!
    LG Melanie

  19. Hallo, ich bin leidenschaftliche Bäckerin und kenne die Suche nach tollen Sachen. Meine Weihnachtsgeschenke kaufe ich lieber selber in der Stadt oder was dieses Jahr der Fall ist ich mache sie einfach selber! Ich danke für das Gewinnspiel und wünsche eine schöne Weihnachtszeit! jana_sub@web.de

  20. Ich bin da relativ offen. Vieles kaufe ich direkt vor Ort in Läden.
    Manches bestelle ich und manches bastele ich selber.

  21. Ich kaufe meine Weihnachtsgeschenke größtenteils Online, ich hoffe das ich gewinne dann kann ich meinen Kindern auch mal was gebackenes vorsetzen.

  22. …das ist ganz unterschiedlich,einige übers Internet,aber die meisten direkt beim Shoppen!^^ Gibt da auch so schöne Schnäppchen!^.^

  23. Ich kaufe Geschenke lieber online 🙂 ich habe alle Geschenke online gekauft. Für meine Tochter, Stiefsohn, Nichten, Neffen, meinem Verlobten 🙂 ich finde das viel bequemer und da wir auch nicht so viele gute Läden haben ( und schon garnicht mit so vielen tollen Hello Kitty Sachen für meine Tochter 😀 )

  24. Will auch 🙂 Mich reizt das ja schon ne Weile unterm Weihnachtsbaum wär das ja klasse 🙂 ich kauf meine Geschenke gemischt 🙂 Mal per Internet und mal im Laden, je nachdem was ich suche und wo ich es am günstigsten bekomme 🙂

  25. Super Gewinnspiel!

    Euer Gewinnspiel find ich klasse, das ist super, das hat Rasse. Ein wirklich geniales tolles Ding, an dem ich hängen würde wie an meinem Ehering. Deswegen versuche ich mit diesen Reim mein Glück, denn Euer Gewinn hat mich sehr entzückt! 😎

    Liebe Grüße
    Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.