Gaga in Hamburg

Hachja, bei der Dame scheiden sich ja die Geister – Entweder man liebt sie oder man hasst sie, quasi. Ich glaube die Tatsache das ich auf dem Konzert war lässt drauf schließen das ich zu den Leuten gehöre die sich als Fan der Dame bezeichnen würden. 

Und was soll ich sagen? Hammer! Die Frau, die Outfits, die Show und natürlich die Figur – nicht nur wegen einem Hintern für den manch andere Frau mordern würde, den man im Vergleich zu Ihren Gesicht bzw. Augen relativ oft sah. Entertainment pur und eine Stimme die einfach eine wucht ist. Kleine Frau, große Show. 

Man kam sich nur etwas sehr alt vor da die meisten Besucherinnen im Alter zwischen 13-16 Jahren waren. Und die zweite größte Besuchergruppe sehr schwul. Doch da der Stadtpark eine super Konzertlokation ist hat man auch von relativ weit hinten, weit hinten geht da nicht wirklich, viel gesehen und gut gestanden.

Ich würde auf jeden Fall immer wieder jederzeit auf ein Konzert von Lady Gaga gehen.

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

  1. Singt sie denn wirklich live? Das kann ich mir bei manchen Lieder nicht vorstellen, bzw. stelle ich mir echt schwer vor. Aber ich würde sie auch mal gerne live sehen. 🙂

    1. Bei einigen würde ich sofort sagen „Ja, auf jeden Fall singt sie live!“. Bei anderen Liedern wäre ich mir da auch nicht sicher ;)…

  2. Hallo. Ganz toller Weblog! Ich fänd es klasse wenn ich in kürze noch mehr Inhalte finden kann danke.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Ami Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.