Frühlingssalat

Habe diesen Salat in einem mexikanischen Restaurant in Zürich gegessen und liebe ihn seitdem. Da der Frühling nun ja langsam kommt und ich finde das der Salat nach Frühling schmeckt möchte ich das Rezept mit euch teilen. Vor allem weil er verdammt einfach ist und super lecker schmeckt.

Was ihr braucht (Menge abhängig von der Personenanzahl):

  • – Rucola oder Spinatblätter
  • – Avocado
  • – Ananas (am besten aus der Dose, weil dieser meist süßer sind und
    saure Ananas nicht schmecken würde…)
  • – Gouda
  • – Nach belieben: Hähnchen

Den Salat einfach abwaschen und in eine Schale tun. Die Ananas und den Gouda in kleine Stücke schneiden und dazu geben. Anschließend noch die Avocado auf und klein schneiden und dazu. Das ganze gut durchmischen und mit etwas Pfeffer versehen und fertig :).

Wer ein Dressing dazu möchte dem würde ich ein Kräuterdressing empfehlen. Etwas Zitrone und Ananas-Saft geht auch und schmeckt auch sehr gut. Geht ganz einfach und schmeckt sehr lecker, nicht nur im Frühling.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.