Fast hätte ich es wieder geschafft…

… und meine Datenbank gelöscht und meinen Blog kaputt gemacht. Aber nur fast. Kaputt war er wohl gestern für einige Zeit, da ich das Passwort der Datenbank geändert hatte und das natürlich nicht mehr stimmte in der PHP-Datei.Ich hatte schon geklickt: Datenbank löschen, vor lauter Wut nachdem ich ein halbe Stunde lang das FTP-Programm beleidigt habe.

Und das ganze wieso? Weil ich mich immer drauf verlassen habe das mein FTP-Programm meine Daten die ich zum Einloggen brauche weiss und ich sie daher nicht mehr selber weiss. Aus dem Grund kann ich nun auch nicht meine Sidebar updaten und die alten Banner raushauen, neue reintun. Führt hoffentlich dazu das ich an meiner anderen Seite mal arbeite, was eigentlich wichtiger ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.