Fashion Victim

(Mit) Top in den Frühling

Elastisches Top mit Blütenprint und Wasserfall Ausschnitt– Viskose-Leinen Top, mit Print und Flügelärmeln aus Spitze – Top aus Baumwolle mit Empire-Taille, Tupfen und Bindegürtel – Baumwoll-Top mit maritimem Vintage-Print

Der Frühling ist (fast) da. Wir greifen nicht mehr zum Sweater, um diesen unter einer Strickjacke zu verstecken, sondern wir greifen daneben und nehmen ein Top. Esprit liebt dieses Kleidungsstück so sehr, das sie ihm einen eigenen Blog gewidmet haben: Esprit Tops. In diesem werden neue top Trends vorgestellt und was man am besten dazu kombinieren kann. Ob 50er, Streifen oder Neonfarben- Für jeden Geschmack etwas dabei.

Doch schauen wir mal, ob das Angebot von Esprit wirklich so top ist, wie meinen. Erster Flop: Ich kann mir die Tops nicht separat, also ohne T-Shirts, anzeigen lassen. Nun ist es nicht wirklich schwer zwischen T-Shirt und Top zu unterscheiden, doch wenn man die Tops so hervorhebt, sollte man dies auch im Shop tun.

Aber schauen wir lieber, was einem zwischen den ganzen T-Shirts geboten wird. Die Models oben zeigen eine kleine Auswahl. Von Basics in diversen Farben, bis hin zu verspielten Extras wie Spitze, über Prints oder etwas andere Formen, eigentlich ist alles, was man sich vorstellen kann, dabei. Auch für jeden Anlass lässt sich etwas finden: Ein rotes Seidentop für den Abend, das Basic-Top für den Sport, oder schlichte Print-Tops für die Arbeit.

Für wen es bei diesen Temperaturen (verständlicherweise) noch zu kalt ist für lediglich ein Top als Oberbekleidung, der findet auch die passenden Kombinationsteile im Shop: Süße Strickjacken, die zurzeit noch ein etwas umfangreicheres Sortiment einnehmen. Die Verteilung wird sich sicher aber mit steigenden Temperaturen ändern. Es ist also alles andere als schwer, das perfekte Frühlingsoutfit zusammenzustellen. Denn nicht nur der Blog bietet zahlreiche Inspiration, sondern auch die Outfits der Models zeigen sehr schön, wie man die Tops am besten mit den anderen Teilen von Esprit kombinieren kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.