Einsam – ZWeisam – Dreisam


Manchmal da bist Du zwischen uns und schaffst somit, was eigentlich sonst niemand schafft. Dann siehst Du verdammt zufrieden aus. Atmest ruhig ein und aus und gibst außer dem leisen Luftholen kein Geräusch von dir. Und sogar dann ziehst Du die Aufmerksamkeit auf Dich. Ob man dich dann nur beobachtet oder leicht die Hand auf deinen Bauch legt, um zu schauen, ob du wirklich atmest… Zweisamkeit ist dann zweitrangig.

Du musst immer dabei seien. Ob im Liegen, Stehen, Sitzen oder sogar im Gehen oder Laufen Du forderst Deine Aufmerksamkeit von uns ein. Du bist eben eine Diva, und die bestimmt, wo es lang geht- mindestens indirekt.

Aus einsam wurde mal zweisam und nun eben drei dreisam. Oder eben eins plus eins macht drei. Du gehörst nun voll und ganz dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.