Dress for Less: Hunter Boots

Ob man dass so zu geben darf? Die teuersten Schuhe die ich mein nenne, sind meine Gummistiefel. Theoretisch, den ich habe sie im Limango Outlet gekauft und so nur 50 € bezahlt. Besonders bei solchem Wetter wie dem Jetzigen sind sie treue Begleiter.   Sie halten trocken und dank dicken Socken, oder wahlweise auch den passenden Innensocken von Hunter, halten sie auch schön warm.

Doch „leider“ kann man nicht das ganze Jahr in denen rumlaufen. Es regnet jedoch das ganze Jahr über, wenn auch nicht durchgehend. Doch Hunter hat sich auch hier was einfallen lassen: Sneaker’s und Ballerina’s. Sogar Wedges haben sie mittlerweile im Angebot.

Meiner Meinung nach eine Investition die sich lohnt, egal welches Model es von Hunter wird.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. ich denk auch immer mal wieder darüber nach solche tollen hunters zu kaufen, aber irgendwie sind sie mir immer zu teuer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.