Fashion Victim

Die erste Woche Shoppingabstinenz


Die erste Woche ist rum… ich habe nichts gekauft (Außer notwendige Kosmetikprodukte). Jedoch ist mir auch klar: Eine Woche nichts kaufen ist keine große Sache. Schwierig war es lediglich als ich in der Stadt war ein Geschenk kaufen und diverse süße Sachen, vor allem Mopsshirts, gesehen habe.

Beim täglichen Surfen im Internet habe ich zwischendurch überlegt wie ich die Regeln ausweiten kann. So nach dem Motto erkreiseln ist kein kaufen sondern tauschen. Getauscht wird jedoch nur Wochenende bei Swap, schließlich steht das ja schon länger fest als der Beschluss. Und wie gesagt: Getauscht, nicht gekauft. Die Tatsache dass noch ein, zwei Pakete auf dem Weg zu mir sind, macht das Ganze auch etwas leichter….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.