Conni Lubek – Von der Anleitung zum Entlieben bis zum Besten am Schluss

Durch mein Schwesterherz bin ich irgendwann auf Conni Lubek und „Anleitung zum Entlieben“ gekommen. Durch Google auf Ihren Blog. Das erste Buch hatte ich in wenigen Wochen durch (Ich bin kein guter Lese und habe meistens nur Abends Zeit zum Lesen… lese als nur wenige Seiten vor dem Schlafen). Das Zweite in einer Woche. Das Dritte nun in zwei Tagen.

Ich kann alle drei Büchern nur jedem ans Herz legen, genauso ihren Blog. Die Geschichte, die Art wie sie schreibt, Curd Rock. Es sind einfach keine trocken romantischen Liebesgeschichten, wie Frauen sie ja meist bis zum Erbrechen im Regal haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.