Daily Drama

Back mal wieder neues Altes…

lidlrezeptbuch

Als ich gestern in der Mittagspause durch den Supermarkt schlenderte, erklärte eine Dame über die Lautsprecher was „Cupcakes“ sind und wie man diese zubereitet. Wie, es gibt noch Menschen, die nicht wissen, was Cupcakes sind und wie man die macht!? Mein Gedanke, denn das Erste was ich je gebacken habe war nicht ein Rührkuchen, sondern Cupcakes. Dabei hat meine Mutter zum Beispiel noch nie welche zubereitet und bei meiner Oma wäre ich mir nicht sicher, ob sie mit dem Begriff etwas anfangen kann…

Aber warum backen wir eigentlich immer das Gleiche? Cupcakes, CakePops, New York Cheescake – Hauptsache es ist neu und klingt nach großer weiter Welt. Man sollte öfters mal etwas neues Altes backen – das wird sicherlich nicht nur unsere Eltern überraschen, sondern auch Freunde, die in dem ein oder anderen Fall sicherlich nicht wissen, was ihnen da so gut schmeckt.

Beim Stöbern bin ich auf das Genuss-Booklet von LIDL gestoßen und dachte mir gleich „Wieso eigentlich mal nicht was anderes?!“. Dort findet man zB Rezepte für Arme Ritter, Makronen, Quarkknödel.
Das Beste an solchen Rezepten? Wir kriegen alles dafür in jedem Supermarkt, weil sie ohne viel Schnickschnack funktionieren. Und müssen nicht drauf warten das LIDL und CO wieder Aktionswochen haben, bei denen wir dann in Masse zuschlagen.

Aber keine Sorge – für alle die nicht wissen wie Cupcakes, Cake Pops und Co gehen gibt’s diese Rezepte dort natürlich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.