Daily Drama

Auf nach Ibiza!

… das Hard Rock Café bzw. Hotel lässt mich nicht los. Wäre doch mal ein guter Grund für mich endlich mal nach Ibiza zu reisen, oder nicht? Das Ushuaïa Ibiza Beach Hotel ist auf jeden Fall, natürlich neben Landschaft und Nachtleben, ein guter weiterer Grund die Reise mal auf sich zu nehmen.

Ushuaia Hotel
handelt es sich nicht um einen Neubau, sondern eine Renovierung eines bestehenden Hotels. Die scheint so gut gelungen zu sein, dass das Hotel bereits den europäischen Hotel-Design-Preis in der Kategorie „Architektur des Jahres: Renovierung und/oder Umwandlung eines bereits bestehenden Hotels“ gewonnen hat.

Ich finde diese Auszeichung ist absolut berechtig! Ehrlich gesagt, mir fällt es bei dem Durchblicken der Webseite und der Bilder, schwer nicht gleich den nächsten Urlaub dort zu buchen. Für mich muss ein Hotel einfach mehr bieten, als nur ein bequemes Bett indem man schlafen kann. Auch wenn wir nur nach Hamburg fahren, buchen wir meist ein Designhotel dort. Die paar Stunden, die ich in diesem Zimmer verbringe, will ich mich wohlfühlen und mich an der Einrichtung erfreuen. Man muss Lust haben, zurück in das Hotel zu fahren und dort etwas Zeit zu bringen und nicht das Bedürfnis, nur noch zu flüchten.

2011 eröffnete das Hotel und bietet seinen Gästen seitdem ein innovatives Konzept. Dazu gehören neben einem schicken Beach Club, eine Dance-Location natürlich ein Hotel. Also alles, was der übliche Ibziza-Urlauber braucht bzw. will. Das kommt so gut an, dass im Mai 2013 ein weiteres Hotel – der Ushuaïa Tower, Eine weitere erfolgreiche Reservierung – eröffnet wurde. Dieses Gebäude beeindruckt neben luxuriösen Zimmer und Suiten vor allem mit Weinranken und bunten Blumen, welche die Fassaden schmücken.

Was Euch dort erwartet, vermittelt Euch sehr gut dieses Video:

The Best of Ushuaïa Ibiza Beach Hotel 2013 from Ushuaïa Ibiza Beach Hotel on Vimeo.

Für dieses Jahr sind alle Reiseziele „leider“ schon verplant, aber dank dieser beiden schönen Hotels, steht Ibiza nun weiter oben auf der „To Travel“-Liste und bei diesen Ausblicken, verzichte ich gerne ein weiteres Jahr auf das ein oder andere modische Highlight, und investiere in ein Hotelhighlight, wie dieses.

Gesponserte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.