Fashion Victim

„Addicted to White“ Press Day

Gestern ging es in meiner Mittagspause schnell von Mundsburg in den Hamburger Hafen. Der Grund, wie sollte es anders sein: Pressevent. Schon beim Betretten der Räume hab ich mich geärgert, dass ich nur mal eben schnell in der Pause vorbei gegangen bin. Es warteten zahlreiche Stangen mit Designerkleidung die begutachtet werden wollten: Blacky Dress Berlin, Bruno Banani, Ambee um nur eine zu nennen. Also schnell einmal durch alle Stangen durchgeschaut und mir vorgenommen das nächste Mal mehr Zeit einzuplanen. Besonderes Highlight: Man konnte sich von einer jungen Dame zeichnen lassen. Ein Service den ich leider nur kurz ansehen und nicht nutzen konnte…

Nach einem kurzen Gespräch mit den Mädels von der PR Agentur die diesen Event organisiert hat, ging es mit zwei riesen Goodie Bags wieder nach Hause. Welche glücklicherweise neben Goodies auch noch zu jedem Label eine Mappe enthielten. So konnte ich gestern Abend in Ruhe noch einmal schauen was da nun mir alles entgangen ist bzw. meine Highlights noch mal raussuchen. Und auch wenn ich mich temperaturmässig auf den Sommer freue, Modemässig kann ich den Herbst kaum erwarten. Gut dass ich dann wieder shoppen darf…

1 thought on “„Addicted to White“ Press Day”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.